Gaststätte Waldblick Mainhardt - Startseite Gaststätte Waldblick Mainhardt - Vesperstube Gaststätte Waldblick Mainhardt - Biergarten Gaststätte Waldblick Mainhardt - Zimmer Gaststätte Waldblick Mainhardt - Aktuelles Gaststätte Waldblick Mainhardt - Wandern Gaststätte Waldblick Mainhardt - Biker Gaststätte Waldblick Mainhardt - Historie Gaststätte Waldblick Mainhardt - Bildergalerie
Waldblick Historie


1935
erbauten die Eheleute Ludwig und Christine Kircher geb. Weber neben ihrem großen und geschichtsträchtigen Gasthof Linde (Die Räuber vom Mainhardter Wald) ihr Ausdinghaus (Altersruhesitz).

1955
Da sie kinderlos blieben vererbten sie dieses Haus (an der alten württembergischen Grenze) ihrem Neffen Heinrich Weber, der dies mit seiner Frau Hilde 1955 ebenfalls zu einer Gaststätte mit Pension aus- und umbaute.

Die damals 40 Betten waren regelmäßig mit Kurgästen von Heilbronn und Stuttgart ausgebucht.

1989
verstirbt Heinrich Weber und die einzige Tochter Edeltraud Schoch geb. Weber übernimmt und führt es in Kooperation zu ihrem Hauptbetrieb, dem "Café Schoch" in Mainhardt, als Pension.

1992
wurden die beiden Betriebe wieder getrennt. Der Waldblick wird seither von mir (Claudia Benzinger geb. Schoch), auch wieder als Gaststätte geleitet.

2003
wurde der Waldblick offiziell in meine Hände übergeben und als Familienbetrieb mit "Herz und Hand" weitergeführt.


© 2014 Waldblick Mainhardt  |  Impressum  |  Datenschutz